Skagerraktag 2022

Skagerrakfeier 2022

 

Nach Corona bedingter Pause wurde dieses Jahr bei der MK Kaiserslautern

wieder eine Skagerrakfeier abgehalten.

Mit dem Glasen und der Flaggenparade begann die Gedenkfeier, die an

die Skagerrakschlacht im Jahre 1916 erinnerte.

Der 1. Vorstand Jörg Dillmann begrüßte die Gäste und erinnerte in seiner

Rede an das Geschehen auf  See.

Musikalisch untermahlt, wurde die Feier durch ein Trompetentrio, das für

emotionale Momente sorgte.

Dass die Feier nicht nur von Marinekameraden begangen wurde,

zeigte sich an den Gästen, denn Heer und Luftwaffe waren auch vertreten.

Zu den angereisten Gästen zählten eine Abordnung der MK Homburg ,

die Reservistenkameradschaft Ramstein – Landstuhl 

und der Freundeskreis 2. SG.

Nach der Kranzniederlegung und der Nationalhymne wurden die, durch die

Pandemie verhinderten Ehrungen durchgeführt.

Kameradin Petra Bendel 10 Jahre  im DMB und der MK.

25 Jahre im DMB  Eugen Rubel, Karl Jürgen Ziegler , Kurt Dillig  und

Larry Wade ( ehemaliger Angehöriger der Royal Navy ).

Zu 50 Jahre Mitgliedschaft wurden  Karl Jürgen  Henkel und

Joachim Schulz beglückwünscht.

Als Neumitglieder wurden Michell Bosie  und Alfred Specht begrüßt 

und erhielten vom 1. Vorsitzenden Jörg Dillmann den Seesack des DMB

mit Inhalt.

Für Alain Thourrez 25 Jahre und Michael Ludwig 20 Jahre werden die

Ehrungen bei gegebenen Anlass durchgeführt.

Anschließend begann der gemütliche Teil der Feier mit Backen und Banken

und Rees an der Back.

Man muss noch allen Helfern danken, die im Hintergrund daür sorgten, das

 diese Gedenkfeier ein Top war.  Bravo Zulu

 

Mario Weber 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Webmaster Christian Dillmann