Gedenkfeier 2019

3 Doppelschläge an der Glocke erklangen und die Nationalflagge wurde

gehisst. Das war der Beginn für die diesjährige Skagerrakgedenkfeier.

Der Vorsitzende, der MK Jörg Dillman gegrüßte die Gäste, unter anderem auch die  angereisten Gäste von der Reservistenkameradschaft Ramstein und vom Freundeskreis 2.Schnellbootgeschwader.

Als besonderer Gast wurde Dirk Jost, der neue Landesverbandsleiter vom LV

SÜD- WEST begrüßt, der einen Antrittsbesuch machte.

Mit seiner Ansprache erwähnte der 1.VS der MK die Fakten der Seeschlacht von 1916 , während ein Trompetentrio  das Programm mit Musik untermalte.

Die Nationalflagge wurde auf Halbmast gesetzt, es folgte das Trompetensolo

ICH HATTE EINEN KAMERADEN.

Kamerad Dr. Jürgen Ziegler und Jörg Dillmann legen währenddessen den Kranz nieder.

Nach dieser Zeremonie wurden etliche Mitglieder geehrt.

Kameradin Gertrud Fuchs wurde für 20 Jahre Mitgliedschaft in der MK

mit der silbernen Nadel ausgezeichnet.

Für eine 25 jährige Mitgliedschaft in der MK und im DMB erhielten folgende

Mitglieder, die goldene Nadel und Urkunde.

Kameradin und Kameraden : Ingeborg Scheer, Alfons  Bendel, Robert Pernt,

Walter Lutz, Kurt Dillig, Herbert Lutz

Zum Schluß gab es noch eine kleine Überraschung, der ehemalige Vorstand

Dr. Jürgen Ziegler wurde zum Ehrenmitglied der MK ernannt.

Mit dem Absingen der Nationalhymne wurde der offizielle Teil des Gedenktages beendet.

Vom Berge erklang noch das Trompetensolo IL SILENCIO.

Danach begann der gemütliche Teil der Veranstaltung,

für Essen und Getränke ( sogar Saumaugen ) war gesorgt.

In geselliger Runde verweilte man noch einige Stunden zusammen.

 

Mario Weber

DMB Einzelfahrer

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Webmaster Christian Dillmann